Kleine Box, vielfältiger Einsatz

Einsatzbereiche

Suritec_FIT

Sichere IT mit FIT

FIT ist eine sinnvolle und geeignete Lösung für jedes Unternehmen, das IT einsetzt. In der heutigen Zeit kann sich kaum ein Unternehmen eine Existenz ohne Informationstechnologie vorstellen. Von der Kommunikation über die Warenwirtschaft, die Auftragsbearbeitung und die Buchhaltung bis hin zur Steuerung von Maschinen stützen sich nahezu alle Geschäftsprozesse auf IT-Systeme. Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um einen kleinen Familienbetrieb oder einen multinationalen Konzern handelt – IT-Sicherheit ist ein Thema, das in den letzten Jahren für alle Unternehmen, Praxen, Kanzleien und öffentlichen Einrichtungen enorm an Bedeutung gewonnen hat.

IT-Dienstleister

IT-Dienstleister tragen eine besondere Verantwortung für die Geräte und Daten ihrer Kunden. Sie sind idealerweise dafür verantwortlich, ein IT-Netzwerk und die darin enthaltenen Daten und Strukturen optimal zu schützen und eine störungsfreie Funktion sicherzustellen. IT-Unternehmen sollten besonders hohe Priorität auf die Absicherung vor Cyberangriffen legen. FIT kann eine unkomplizierte Lösung auch für IT-Dienstleister darstellen.

Behörden & Verwaltungen

Immer häufiger geraten auch Behörden und Verwaltungen ins Visier von Hackerangriffen. Ein Ausfall eines IT-Systems in einer Behörde kann schwerwiegende Konsequenzen haben. In diesen Einrichtungen werden sensible persönliche Daten vieler Menschen verarbeitet, die mit höchster Sorgfalt geschützt werden müssen. FIT ist auch in diesem Bereich eine geeignete Lösung und trägt dazu bei, höchste Sicherheitsstandards zu gewährleisten.

Anwaltskanzleien & Notare

Anwaltskanzleien und Notare arbeiten täglich mit äußerst sensiblen Daten und Informationen. Sie sind dazu verpflichtet, die höchste Vertraulichkeit zu wahren und sollten angemessenen Schutz für diese Informationen und Daten sicherstellen. In diesem Zusammenhang kann FIT ebenfalls eine unkomplizierte, aber äußerst wirkungsvolle Lösung bieten.

Kleine & mittelständische Unternehmen

Kleine und mittelständische Unternehmen geraten zunehmend ins Visier von Hackern. Dabei steht für sie oft die Existenz auf dem Spiel, sobald es zu einem Hackerangriff kommt. In vielen dieser Unternehmen fehlt es an Fachleuten, die sich um die Sicherheit ihrer IT-Systeme kümmern. Erpressungen und IT-Ausfälle bedeuten häufig existenzielle Gefahren für KMUs.

Arztpraxen & Krankenhäuser

Der Gesundheitssektor steht oft im Fokus von Cyberangriffen, da hier äußerst sensible und vertrauliche Daten verarbeitet werden. In der Regel verfügt medizinisches Fachpersonal nur selten über umfassendes Wissen im Bereich der IT-Sicherheit. Dennoch müssen Patientendaten äußerst sensibel behandelt und bestmöglich geschützt werden.

Schulen & Universitäten

In Schulen und insbesondere an Universitäten werden hauptsächlich private Laptops und Smartphones in die Netzwerke integriert. Dies stellt eine besondere Gefahr für die IT-Netzwerke von Bildungseinrichtungen mit vielen Nutzern dar. Es besteht ein erhöhtes Risiko, dass eines dieser Endgeräte Ransomware einschleust. Ein Frühwarnsystem wie FIT kann entscheidend dazu beitragen, einen Ausfall der IT-Systeme durch die Erkennung von Gefahren zu verhindern.

Die Gefahr durch Cyber Angriffe

Entspricht den globalen Schäden durch Randsomeware im Jahr 2021.
US$ 0 Mrd.
Im Verlauf des Jahres 2021 waren 37% aller Unternehmen und Organisationen Opfer von Schadsofware-Angriffen.
0 %
Erfährt ein Unternehmen eine Bedrohung durch einen Angriff mit Erpresser-Software.
Alle 0 Sek.
Beläuft sich der durchschnittliche Aufwand für eine vollständige Wiederherstellung nach einem Randomware Angriff.
US$ 0 Mio

Potentielle Ziele für Cyber Attacken

Jeder kann Opfer von Hackerangriffen werden, aber die größte Bedrohung besteht für Unternehmen, die gewerblich genutzte Netzwerke betreiben. Hier kann potenziell wesentlich mehr Geld erpresst werden als in privaten Heimnetzwerken.

Cyberkriminelle wählen selten gezielt Ziele für Viren und Trojaner aus. Sie greifen vielmehr alles an, was sie erreichen können oder in das sie eindringen können. Diese Täter sind äußerst einfallsreich: Sie können aus praktisch jedem gehackten Netzwerk entweder durch Verschlüsselung und Lösegeld oder durch den Diebstahl von Daten Profit schlagen.

Sie möchten mehr erfahren?

Hinterlassen Sie mir eine Nachricht. Ich melde mich schnellstmöglich bei Ihnen.
E-mail: info@cyber-fit.net
Telefon: +49 (0) 1172 – 53 07 107